Katy Perry - zum Glück nur ein One-Hit-Wonder

Posted by Simon on Oktober 23, 2008
Allgemein, Musik, Video

Mit ihrer Single “I Kissed a Girl” eroberte die fast 24-jährige US-Amerikanerin sämtliche Spitzenpositionen in den Charts. Vor allem in den USA sorgte der Titel damals für eine Menge Zündstoff, denn als Tochter eines Pastorenpaars singt man nicht über den Zärtlichkeitenaustausch zwischen Frauen, vor allem nicht im prüden Amerika. Wenn ihr mich fragt, eine reine PR-Aktion, aber gut, das machen andere genauso. Jetzt ist ihre neue Single “Hot and Cold” vom selben Album “One of the Boys” erschienen und es wird sich entscheiden, ob die Junge Dame bald von der Bildfläche verschwindet, oder uns noch länger mit ihrer Musik behellt. Als 1Live Hörer ist man dem Song “I Kissed a Girl” schon lange überdrüssig und ehrlich gesagt kann ich die Scheibe nicht mehr hören und schalte mittlerweile ab, sobald die ersten Takte einsetzen.

Aber kommen wir zu aktuellen Single, die meines Erachtens bei Weitem nicht an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen kann und wird. Der Song klingt wie eine Mischung aus Cher und The Sounds, wobei man damit den Sounds Unrecht tut, denn die machen mehr oder weniger innovative Musik. Sind die mit Synthie-Beat unterlegten Strophen noch recht gut annehmbar, lässt der Refrain sämtliche bekannte Power aus der vorigen Single vermissen und plätschert dahin, wie ein Popsong von Cher. Außerdem nutzt der Refrain so simple Wörter und Reime, dass er wohl in zehn Minuten geschrieben sein dürfte, was auch nicht gerade für den Song spricht. Ganz zu Schweigen davon, dass die Stimmung des Liedes nur mäßig zum ausgedrückten Text passt, aber vielleicht interpretiere ich das einfach falsch :P  Zu Erwähnen ist auch noch, dass im Musikvideo der Single nicht auf gezieltes Produkt-Placement verzichtet wurde und ein Mobiltelefon einer führenden Marke satte 5 Sekunden im Bild zu sehen ist. Wieso haben das die Produzenten eigentlich nötig? Machen die nicht schon genug Kohle? Vielleicht haben sie aber auch Angst, dass der Song und die weitere Karriere von Perry floppt, dann wäre das zu verstehen^^. Aus den oben genannten Gründen ist mir die Künstlerin jedenfalls recht unsympathisch, was aber nicht für alle Interpreten der Popszene gilt. Ich bin jedenfalls froh, wenn Mrs Perry bald wieder in der Versenkung verschwindet und sie den Stempel “One-Hit-Wonder” aufgedrückt bekommt. Was haltet ihr von Katy? Top oder Flop?

Katy Perry - Hot and Cold (2008)

verwandte Artikel

Tags: , , , , , , , , , , , ,

4 Kommentare to Katy Perry - zum Glück nur ein One-Hit-Wonder

robbenklopper
25. November 2008

aaaalso, wenn du dich mal schlau gemacht hättest, wüsstest du (mit einem kurzen blick) dass katy perry schon seit 7 jahren unter vertrag steht und musik macht. auch vorher war sie musikalisch aktiv, hatte aber allerdings keinen plattenvertrag. und von so nem “million-dollar-vertrag” zu sprechen wäre bei ihr ja auch falsch, sie hat ja immerhin 7 jahre gebraucht (bei ein und demselben label) um in die charts zu kommen.
nur weil die frau jetzt auf einmal erfolg hat mit musik, die du nicht magst, muss das jetzt ein kunstprodukt sein? ich bitte dich! ich hab sie eher als eine eher ernstzunehmende künstlerin kennengelernt. vergleich das mal mit kinderstars wie aguilera oder spears, da is ja wohl ein entscheidender unterschied!
und zur musik: wie gesagt, wenn du das nich magst, hör es dir nicht an. mich hat “i kissed a girl” auch nach dem 20. mal angekotzt, aber nur weil es 1000 mal am tag gespielt wurde. jemand der sich über einen musiker auseinandersetzt muss auch ein paar andere sachen hören als nur die aktuelle super-duper-allemüsseneshören-chart single!
also, lieber brezelbruder, in sachen musik scheinst du (egal ob man etwas mag oder nicht) nicht gerade bewandert zu sein. ich unterstelle sogar, dass du die qualität dieser musik nicht korrekt einschätzen kannst. wenn du dich über einfach zu textene lyrics beschweren willst, dann fang doch mal in den 30ern an, da ging es los mit populärer musik, und ab dem zeitpunkt wurden schwachsinnige texte geschrieben. der text von “hot and cold” ist allerdings in keinster weise schwachsinnig, er ist kurz und prägnant!
ach ja, was muss der goethe unbegabt gewesen sein bei dem ganzen kurzen mist den er geschrieben hat….. übrigens, goethe war ein homie von schiller und die haben damals weimar derbe gerockt!
baaaaahhhhh, null musikverständnis (ich mag auch keine gequirlte kacke, scheiss auf spears, aguilera, simpshit, lohan, etc.) aber dick die fresse aufreissen. das sind die besten….

Simon
25. November 2008

1. die lyrics sind nicht prägnant, sondern einfach nur simpel gestrickt: es werden einfach gegensätze gegenübergestellt “hot and cold” “in and out”
das als simpel und primitiv anzusehen ist trivial und hat nichts mit schiller zu tun.
2. du hast recht, dass ich mich nicht ausreichend mit der künstlerin auseinander gesetzt habe, aber muss ich das um eine beurteilung eines einzigen songs zu schreiben? du wirst mir außerdem recht geben müssen, dass der refrain generell sehr plump daherkommt (intonation, lyrics)
3. was meine “bewanderheit” in sachen musik angeht, kann ich sagen, dass ich denke im gegensatz zu vielen anderen einen relativ breiten musikalischen horizont zu haben. außerdem verstehe ich was vom handwerk musik, denn ich habe selbst welche geschrieben und gespielt.
4. dieser artikel soll zum ausdruck bringen, dass
a) der song mies ist
b) eine bessere zweite single zu erwarten war, woraus
c) folgert -> sie ist nur ein One-Hit-Wonder (was nur die popularität, nicht aber die kontinuität ihrer musikkarriere betrifft)
5. möchte ich feststellen, dass mein persönlicher anspruch, was die qualität der heutigen musik angeht, ein anderer zu seinen scheint als deiner, deswegen zieht für mich auch nicht der vergleich zur frühen pop-ära
6. sehen wir ja, wer mit seiner behauptung recht behält ;)

Denis
5. Februar 2009

“I Kissed a Girl” ist wirklich gut, aber “Hot & Cold” enttäuscht..

Anni
19. Dezember 2010

hm. ich dachte auch, dass es bei i kissed a girl bleiben würde. das war wohl eine ziemliche fehlprognose. ihren wievielten song hat sie mittlerweile in den top ten?!

Einen Kommentar schreiben

WP_Big_City